Hochmeister Alpin
Hochmeister Alpin

Westalpen

Erstmals auf über 4000 m in den Berner Alpen

Nach der Besteigung des Großglockners im Jahr 2002 rückten schließlich die Westalpen ins Zentrum unserer bergsteigerischen Ambitionen; zum einen natürlich der Montblanc als Höchster Europas, zum anderen inbesondere auch die Dufourspitze. Schuld daran war ein wunderbarer Bildband über das Monte Rosa Massiv, den wir bei einer unserer ersten Bergtouren (Hafner in Osttirol) in einer Hütte durchblätterten. Lukas´spontane Reaktion von damals, dass er dort unbedingt hinaufmöchte, erschien zum damaligen Zeitpunkt in 2001 für uns noch vollständig außer Reichweite. Nachdem wir jedoch 2003 mit der Jungfrau unseren ersten 4000er besteigen konnten, ging bereits im Jahr darauf der Traum vom Gipfel der Dufourspitze in Erfüllung (auch die Eingehtour aufs Nadelhorn war eine sehr schöne Bertouren).

Das schöne und stabile Wetter bei unserer dritten Schweizreise in 2005 ermöglichte uns schließlich einen wahren Gipfelrausch mit der Besteigung von Dom, Montblanc und Matterhorn innerhalb einer Woche.

Nach einer längeren Pause waren wir in 2009 erstmals mit Tourenschiern in den Westalpen unterwegs und konnten einige Gipfel im Gran Paradiso und Monte Rosa Massiv besteigen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lukas und Josef Hochmeister